Drehbearbeitung

Das Unternehmen besitzt eine Abteilung für das Drehen von Stangenmaterial, sowohl mit Langdrehautomaten mit beweglichem Spindelkopf als auch mit Drehautomaten mit festem Spindelkopf für die Bearbeitung von Wellen mit Durchmessern von Ø 10 bis Ø 60 und Längen zwischen 50 mm und 1000 mm. Eine weitere Abteilung befasst sich mit dem Sekundärdrehen zur Bearbeitung von Formteilen oder Rohlingen bis zu einem Durchmesser von Ø 150 und einer Länge von 300 mm.